Die ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt allen Schwangeren mit ca. 30  SSW die Impfung gegen Keuchhusten, unabhängig vom Zeitpunkt der letzten Impfung. Der Immunschutz der Mutter wird als Nestschutz an das ungeborene Kind weiter gegeben. Dies ist eine Kassenleistung.